Statistiken      |      Impressum
Wetter in München:      MI 21/ 23°C       DO 16/ 18°C       FR 16/ 18°C
Finde uns auf Facebook!





Werbung
Werde Donauretter!
Bookmarks

MySpace Twitter Facebook Blog RSS-Feed

Mpfe-Radio - Wir bringen die Natur ins Radio! [In Zusammenarbeit mit der JugendOrganisationBundNaturschutz]

Jahr des Gorillas



Admin am 09.11.2009, um 12:25:01 Uhr
 

Jahr des Gorillas

Im kommenden Jahr 2009 beginnt das „Jahr des Gorillas“. Hier will man stark auf die vom Aussterben bedrohenden Menschenaffen aufmerksam machen. Besonders vom Aussterben betroffen sind unter anderem die Berggorillas, von denen es nur noch rund 500 Tiere gibt.

Warum werden Gorillas gejagt und vertrieben? 

Gorillas leben oft in afrikanischen Urwäldern. Hier werden sie aus ihren Lebensraum gejagt und vertrieben. Da das fangen von Gorillas strengstens verboten ist, jagen Jäger trotzdem die Tiere aufgrund wertvollen Gorillafleisch. Doch nicht nur der Jäger macht den Menschenaffen das Leben schwer, den auch der Urwald wird weiter abgeholzt und damit der Lebensraum vieler Tiere vernichtet. Viele Einwohner fällen weiter Bäume und verkaufen das Holz teuer an Großfabriken weiter.
   






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Heute waren schon 2 Besucher (47 Hits) hier!
©  Müpfe-Radio - Radioprogramm für Natur- & Umweltschutz in Bayern
Impressum     |    Kontakt     |     Gästebuch    |    Lizenzen     |    Auszeichnungen     |     Empfangbarkeit     |     Partner